Archiv der Kategorie: Fernverkehr

Oberleitungen zwischen NĂŒrnberg und FĂŒrth heruntergerissen

Am Nachmittag des 07.12.16 riss ein ICE die Oberleitungen zwischen NĂŒrnberg und FĂŒrth in Höhe der Sigmundstraße auf mehreren hundert Metern LĂ€nge herunter. Es kam zu einem Lichtbogen. Die heruntergerissene Oberleitungen setzte diverse Steuerleitungen fĂŒr Weichen und Signale in Brand bevor es einen Kurzschluss gab.

Mehrere hundert FahrgÀste mussten evakuiert werden. Der ICE und ein Regionalexpress mussten von Bergungsloks abgeschleppt werden.

Bilder vom Schaden finden Sie auf unserer Facebook Seite.

ICE 1125 Dortmund (5:14) – NĂŒrnberg – MĂŒnchen (11:04) wird evakuiert (04.12.16)

Am 2. Advent traf es ICE 1125 auf der Strecke zwischen Limburg und Frankfurt Flughafen.

Der Stromabnehmer war gebrochen und der Zug hatte keine Leistung mehr.

Es kam zu einer Evakuierung auf freier Strecke.

„Störungen im Bahnverkehr“, der Reisebegleiter auf Facebook, hat die Meldung mittlerweile auch veröffentlicht:


Update 4.12.2016 09:10 Uhr:

Die Evakuierung ist abgeschlossen und die FahrgÀste befinden sich aktuell im nachfolgenden ICE 101 (Dortmund ab 5:37)